Eine neue Website für Njoki

Ein neues Gesicht, das Schubladen sprengen möchte



Nach 7 Jahren bekommt Njoki eine neue Website - und setzt damit auch im äußeren Gewand ein Zeichen, das in der inneren Projektarbeit längst gelebt wird:


Njoki versteht sich als Gemeinschaftsprojekt zwischen Partner*innen Deutschlands und Ostafrikas - nicht als "Entwicklungshilfeprojekt" à la "White Saviorism".

Njoki baut auf den Potenzialen, die sie im Leben und Austausch mit ostafrikanischen Kulturen erfährt - nicht auf deutschen Behauptungen über "afrikanische" Bedürfnisse und Realitäten.

Njoki lebt von einer Zusammenarbeit auf Augenhöhe, welche die eigenen Perspektiven transformiert, Setzungen hinterfragt und die keinen Masterplan kennt, als den, in einem ständigen Lernprozess gemeinsam zu wachsen und zu wirken.


Dieses neue Gesicht Njoki's ist eine transparente Sammlung von Erfahrungen, Lernprozessen, Erfolgen, Niederlagen, Gedanken und Inspirationen aus einer Projektarbeit mit und in Ostafrika.

44 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

The Kenyan Way...

Kenia live

Hallo, ich schreibe für  euch live aus Kenia!

Die Diskrepanz zwischen dem, was wir glauben über weit entfernte Realitäten zu wissen und der tatsächlichen Selbstwahrnehmung von Menschen vor Ort, wird für mich besonders in dieser Zeit der 'globalen Krise' sichtbar. Njoki erschafft Beiträge, die...

Keine Beiträge verpassen.

  • Facebook