Seit Monaten sind alle Schulen geschlossen, Schulgebühren werden nicht bezahlt – und somit auch keine Gehälter für die LehrerInnen. Br. Francis hat zusammen mit unseren UnterstützerInnen Anfang des Jahres die Wasserversorgung für die große Schulfarm gesichert. Gerade rechtzeitig, sie ernährt seit Monaten die ganze Schulgemeinschaft.