Endlich!! Die Lehrer des „Father Michael Witte Education Centers“ und ihre Familien haben den langersehnten elektrischen Strom in ihren Wohnungen!!

Seit im Sommer 2013 die Lehrerwohnungen stehen, lebten die Lehrer mit ihren Familien darin ohne Strom. Sie halfen sich mit kleinen Taschenlampen oder mit dem Schein der glühenden Kohlen, die sie zum Kochen verwenden. Wenn nach Sonnenuntergang (19 Uhr) noch Schularbeit anstand, musste diese in dem Büro auf dem Gelände der Brüder erledigt werden. Seit Februar 2016 haben die Lehrerwohnungen nun ihre langersehnte Stromleitung zu ihren Wohnungen bekommen. Sie können arbeiten, solange sie wollen und die Kinder müssen keine Schulaufgaben bei Kerzenschein erledigen.

Mehr Bilder sehen Sie unter bisherige Erfolge.

12648097_1106027606074988_638519188_n

 

Dank fleißigen Spendern konnten, pünktlich zu Weihnachten, neue Schultische- und Bänke gebaut werden! Danke!

 

„Njoki“ sucht nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern auch praktische – von Mensch zu Mensch, direkt in Kenia! Wenn du Lust hast unser Projekt vor Ort zu begleiten, kontaktiere uns! Wir freuen uns auf dich!

In den letzten vier Monaten haben weitere acht, glückliche Schulkinder einen Paten/eine Patin gefunden. Danke!

Lesen Sie mehr über Kinderpatenschaften.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Lehrer haben eine überdachte Außenküche bekommen und müssen nun bei Regen nicht mehr in ihren Zimmern kochen.

Ich bin nach drei Wochen Besuch in Kandongu und zwei Wochen in Uganda wieder zurück in Deutschland.

Tolle Neuigkeiten: Klassenzimmer Nummer acht ist fertig und eingeweiht!!! Die „Primary School“ ist somit komplett!

In Kandongu habe ich den neuen Direktor Br. Martin getroffen, der sehr freundlich, offen für neue Idee und kooperativ im Hinblick auf unser Projekt ist. Ich freue mich sehr, mit ihm zusammenzuarbeiten. Br. Timothy kommt nach wie vor wöchentlich vorbei!

Außerdem haben wir zehn weitere Meter Regenrinnen angebracht und einen Wassertank gekauft – genau rechtzeitig zur Regenzeit wurde alles fertig!

Der Direktor Br. Timothy wurde an eine andere Schule der Brüderschaft versetzt, neuer Direktor ist Br. Martin. Ich werde ihn im März 2015 treffen. Br.  Timothy besucht Kandongu wöchentlich, um ein Auge auf unser Projekt zu werfen.

Prev123